Anleinpflicht für Hunde und Verpflichtung zur Sauberhaltung

Hinweis aus gegebenen Anlass

Anleinpflicht für Hunde und Verpflichtung zur Sauberhaltung

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass nach der Hundehaltungs-verordnung alle großen Hunde ab 50 cm Schulterhöhe in allen öffentlichen Anlagen sowie auf allen öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile des Gemeindegebietes (innerorts) zu jeder Tages- und Nachtzeit ständig an der Leine zu führen sind.

Weiterhin werden Hundehalter angewiesen dafür zu sorgen, dass die Hunde keine öffentlichen Anlagen und auch keine privaten Grundstücke und Gärten durch ihren Kot verunreinigen. Der Hundekot muss von den Hundehaltern selber umgehend entsorgt werden.

drucken nach oben