Befüllung von Swimmingpools bzw. Schwimmbecken

In den letzten Monaten wurden im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft vermehrt Swimmingpools bzw. Schwimmbecken angeschafft und befüllt. Aus diesem Anlass möchten wir sie darauf hinweisen, dass die Befüllung des Swimmingpools / des Schwimmbeckens über die normale Wasserleitung und somit über ihren Wasserzähler erfolgen muss.

Da sich in diesem Wasser nach der Benutzung auch andere Stoffe befinden (Sonnenschutzmittel, Chlor, Desinfektionsmittel, Öle…), muss es zwangsläufig über den hauseigenen Kanalanschluss entsorgt werden. Eine Einleitung in den Straßenkanal oder die Benutzung zum Gießen des Gartens ist nicht erlaubt.

Ein Abzug der Wasser- oder Kanalgebühren ist aus diesen Gründen nicht möglich.

drucken nach oben