Corona-Virus: Keine Einschränkungen bei den Öffnungszeiten der Abfallentsorgungseinrichtungen des Abfallwirtschaftsbetriebs

Landkreis Neu-Ulm

Die Restmüllabfuhr im Landkreis Neu-Ulm erfolgt derzeit weiter ohne Einschränkungen im bisherigen Rahmen.

Für die Öffnungszeiten des Müllheizkraftwerks und des Entsorgungs- und Wertstoffzentrums in Weißenhorn gibt es aktuell keine Einschränkungen. Anlieferungen sollten jedoch auf ein notwendiges Maß begrenzt werden.

Für den Fall übermäßiger Anlieferungen behält sich der Abfallwirtschaftsbetrieb vor, die Anzahl der Fahrzeuge auf dem Betriebsgelände auf eine betriebssichere Anzahl zu beschränken. Alle anderen Anlieferer müssen gegebenenfalls vor dem Tor auf den Einlass innerhalb der Öffnungszeiten warten.

Um Anlieferer und Personal zu schützen, wird gebeten bei der Anlieferung den notwendigen Abstand einzuhalten.

drucken nach oben