Veranstaltungskalender der Verwaltungsgemeinschaft Buch und seiner Mitgliedgemeinden

vorheriger MonatJanuar 2019nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Hier können Sie gezielt suchen:


15.01. 2019
Beschreibung:  

DU bist 8 Jahre alt?

DU hast Lust auf was neues?

DU bist gerne in einer Gruppe?

Dann bist Du bei uns genau richtig!

Di. 15.01.2019, Di. 29.01.2019, Di. 12.02.2019,

 Di. 26.02.2019, Di. 12.03.2019, Di. 26.03.2019

Di. 09.04.2019, Di. 07.05.2019, Di. 21.05.2019

Di. 25.06.2019, Di. 09.07.2019, Di. 23.07.2019

 

Interesse geweckt?

Dann komm doch mal bei den angegebenen

Terminen vorbei!

                               

Beginn jeweils um 17:00 Uhr  am Feuerwehrgerätehaus Gannertshofen.

 

Bei Fragen oder Interesse an einer Schnupperübung kannst Du Dich gerne

an uns wenden.

Jugendwartin: Schenk Doris 07343/9223400

 

Termin:    – 
Kategorie:   Feuerwehr
Ort:   Feuerwehrgerätehaus Gannertshofen



20.01. 2019
Beschreibung:  

TSV Obenhausen, Abteilung AH Fußball

 

Die AH-Fußballer laden zur traditionellen

 

Wurst-und Kranzverlosung,

 

dem Event für Groß und Klein und für die ganze Familie

am Sonntag, den 20.01.2018

ab 13:30

ins Vereinsheim Obenhausen ein.

 

Auf Ihren Besuch freut sich die AH des TSV Obenhausen!

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   VH-Saal



23.01. 2019
Beschreibung:  

Ihre Zukunft in Dorf und Stadt!

 

Es geht um Wohnen, Arbeiten, Leben und Wohlfühlen in der Region.

 

EINLADUNG

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Jugendliche, Junge und Ältere,

wir, die sieben Kommunen Buch, Illertissen, Kellmünz a.d. Iller, Oberroth, Osterberg, Roggenburg und
Unterroth haben uns dafür entschieden unsere Zusammenarbeit zu intensivieren. Aus diesem Grund
haben wir gemeinsam beschlossen, ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) auf den Weg
zu bringen. Wir setzen dabei auf einen breiten Bürgerdialog — also auf Sie!

 

Deshalb laden wir Sie recht herzlich ein zur

 

Auftaktveranstaltung des ILEK Iller-Roth-Biber

Mittwoch, den 23. Januar 2019, 19.30 bis 22.00 Uhr

im Landgasthof Lamm (Dorfstadel), Markt Buch

 

 

Was ist ein ILEK und worum geht es?

Ein ILEK ist ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept, das die Kommunen gemeinsam mit den
Bürgerinnen und Bürgern erstellen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Es wird vom Amt für Ländliche
Entwicklung Schwaben gefördert, mit dem Ziel die interkommunale Zusammenarbeit zu stärken,
innovative Ideen zu entwickeln und die Vorteile daraus zu nutzen.

Themenfelder sind Naherholung, Tourismus, Natur und Landschaft, Land- und Forstwirtschaft,
Gewässerschutz sowie Dorf und Siedlung. Zusätzlich stehen Freizeitaktivitäten von jungen Menschen
im Fokus. Es geht aber auch um das Gemeinschaftsleben in Stadt und Dorf für Jugendliche, Familien
und Ältere. Wir wollen von Ihnen wissen, was Sie gut und weniger gut finden und welche Vorschläge
Sie für eine attraktive, zukunftsgerechte Region haben.

Ihre Meinung ist gefragt – Helfen Sie mit, die Zukunft unserer Region gemeinsam zu gestalten!

Informieren Sie sich aus erster Hand. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Bürgermeister der kommunalen Allianz Iller-Roth-Biber

 


Die sieben Kommunen der ILE Iller-Roth-Biber

 

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Gasthof Lamm (Dorfstadel), Markt Buch



23.01. 2019
Beschreibung:  

Ihre Zukunft in Dorf und Stadt!

 

Es geht um Wohnen, Arbeiten, Leben und Wohlfühlen in der Region.

 

EINLADUNG

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Jugendliche, Junge und Ältere,

wir, die sieben Kommunen Buch, Illertissen, Kellmünz a.d. Iller, Oberroth, Osterberg, Roggenburg und
Unterroth haben uns dafür entschieden unsere Zusammenarbeit zu intensivieren. Aus diesem Grund
haben wir gemeinsam beschlossen, ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) auf den Weg
zu bringen. Wir setzen dabei auf einen breiten Bürgerdialog — also auf Sie!

 

Deshalb laden wir Sie recht herzlich ein zur

 

Auftaktveranstaltung des ILEK Iller-Roth-Biber

Mittwoch, den 23. Januar 2019, 19.30 bis 22.00 Uhr

im Landgasthof Lamm (Dorfstadel), Markt Buch

 

 

Was ist ein ILEK und worum geht es?

Ein ILEK ist ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept, das die Kommunen gemeinsam mit den
Bürgerinnen und Bürgern erstellen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Es wird vom Amt für Ländliche
Entwicklung Schwaben gefördert, mit dem Ziel die interkommunale Zusammenarbeit zu stärken,
innovative Ideen zu entwickeln und die Vorteile daraus zu nutzen.

Themenfelder sind Naherholung, Tourismus, Natur und Landschaft, Land- und Forstwirtschaft,
Gewässerschutz sowie Dorf und Siedlung. Zusätzlich stehen Freizeitaktivitäten von jungen Menschen
im Fokus. Es geht aber auch um das Gemeinschaftsleben in Stadt und Dorf für Jugendliche, Familien
und Ältere. Wir wollen von Ihnen wissen, was Sie gut und weniger gut finden und welche Vorschläge
Sie für eine attraktive, zukunftsgerechte Region haben.

Ihre Meinung ist gefragt – Helfen Sie mit, die Zukunft unserer Region gemeinsam zu gestalten!

Informieren Sie sich aus erster Hand. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Bürgermeister der kommunalen Allianz Iller-Roth-Biber

 


Die sieben Kommunen der ILE Iller-Roth-Biber

 

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Gasthof Lamm (Dorfstadel), Markt Buch



23.01. 2019
Beschreibung:  

Ihre Zukunft in Dorf und Stadt!

 

Es geht um Wohnen, Arbeiten, Leben und Wohlfühlen in der Region.

 

EINLADUNG

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Jugendliche, Junge und Ältere,

wir, die sieben Kommunen Buch, Illertissen, Kellmünz a.d. Iller, Oberroth, Osterberg, Roggenburg und
Unterroth haben uns dafür entschieden unsere Zusammenarbeit zu intensivieren. Aus diesem Grund
haben wir gemeinsam beschlossen, ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) auf den Weg
zu bringen. Wir setzen dabei auf einen breiten Bürgerdialog — also auf Sie!

 

Deshalb laden wir Sie recht herzlich ein zur

 

Auftaktveranstaltung des ILEK Iller-Roth-Biber

Mittwoch, den 23. Januar 2019, 19.30 bis 22.00 Uhr

im Landgasthof Lamm (Dorfstadel), Markt Buch

 

 

Was ist ein ILEK und worum geht es?

Ein ILEK ist ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept, das die Kommunen gemeinsam mit den
Bürgerinnen und Bürgern erstellen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Es wird vom Amt für Ländliche
Entwicklung Schwaben gefördert, mit dem Ziel die interkommunale Zusammenarbeit zu stärken,
innovative Ideen zu entwickeln und die Vorteile daraus zu nutzen.

Themenfelder sind Naherholung, Tourismus, Natur und Landschaft, Land- und Forstwirtschaft,
Gewässerschutz sowie Dorf und Siedlung. Zusätzlich stehen Freizeitaktivitäten von jungen Menschen
im Fokus. Es geht aber auch um das Gemeinschaftsleben in Stadt und Dorf für Jugendliche, Familien
und Ältere. Wir wollen von Ihnen wissen, was Sie gut und weniger gut finden und welche Vorschläge
Sie für eine attraktive, zukunftsgerechte Region haben.

Ihre Meinung ist gefragt – Helfen Sie mit, die Zukunft unserer Region gemeinsam zu gestalten!

Informieren Sie sich aus erster Hand. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Bürgermeister der kommunalen Allianz Iller-Roth-Biber

 


Die sieben Kommunen der ILE Iller-Roth-Biber

 

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Gasthof Lamm (Dorfstadel), Markt Buch



23.01. 2019
Beschreibung:  

Ihre Zukunft in Dorf und Stadt!

 

Es geht um Wohnen, Arbeiten, Leben und Wohlfühlen in der Region.

 

EINLADUNG

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Jugendliche, Junge und Ältere,

wir, die sieben Kommunen Buch, Illertissen, Kellmünz a.d. Iller, Oberroth, Osterberg, Roggenburg und
Unterroth haben uns dafür entschieden unsere Zusammenarbeit zu intensivieren. Aus diesem Grund
haben wir gemeinsam beschlossen, ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept (ILEK) auf den Weg
zu bringen. Wir setzen dabei auf einen breiten Bürgerdialog — also auf Sie!

 

Deshalb laden wir Sie recht herzlich ein zur

 

Auftaktveranstaltung des ILEK Iller-Roth-Biber

Mittwoch, den 23. Januar 2019, 19.30 bis 22.00 Uhr

im Landgasthof Lamm (Dorfstadel), Markt Buch

 

 

Was ist ein ILEK und worum geht es?

Ein ILEK ist ein Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept, das die Kommunen gemeinsam mit den
Bürgerinnen und Bürgern erstellen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Es wird vom Amt für Ländliche
Entwicklung Schwaben gefördert, mit dem Ziel die interkommunale Zusammenarbeit zu stärken,
innovative Ideen zu entwickeln und die Vorteile daraus zu nutzen.

Themenfelder sind Naherholung, Tourismus, Natur und Landschaft, Land- und Forstwirtschaft,
Gewässerschutz sowie Dorf und Siedlung. Zusätzlich stehen Freizeitaktivitäten von jungen Menschen
im Fokus. Es geht aber auch um das Gemeinschaftsleben in Stadt und Dorf für Jugendliche, Familien
und Ältere. Wir wollen von Ihnen wissen, was Sie gut und weniger gut finden und welche Vorschläge
Sie für eine attraktive, zukunftsgerechte Region haben.

Ihre Meinung ist gefragt – Helfen Sie mit, die Zukunft unserer Region gemeinsam zu gestalten!

Informieren Sie sich aus erster Hand. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Bürgermeister der kommunalen Allianz Iller-Roth-Biber

 


Die sieben Kommunen der ILE Iller-Roth-Biber

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Gasthof Lamm (Dorfstadel), Markt Buch



drucken nach oben