Veranstaltungen in Oberroth

vorheriger MonatJuli 2022nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


02.07. 2022
Beschreibung:  

Liebe Schützenfreunde!

Der Schützenverein Oberroth 1904 e.V. möchte alle Mitglieder, Schützenfreunde, ebenso die Jugend zum Königschießen 2022 recht herzlich einladen.

 

Da wir 2020 und 2021 kein Weihnachts – und Köngschießen durchführen konnten wollen wir im Juni ein reines Königschießen durchführen um einen Schützenkönig für dieses Jahr zu ermitteln.
Wir wollen im Juni an 4 Schießabenden den Schützenkönig ermitteln.


Der Einsatz beträgt 10.- € für die Schützenklasse, für die Jugend 5.- €.
Das Schießen ist unbegrenzt, die Serie kostet 50 Cent für die Schützenklasse und für die Jugend 25 Cent.
Der König wird wie immer mit Blattl ausgeschossen.
Ringe kommen nicht in die Wertung.
Es werden nur Geldpreise ausgeschüttet.
Bei LG bekommt der erste Platz 100 € der zweite 50 € und der dritte 25€ Prämie.
Bei LP bekommt der erste Platz 50 € der zweite 25 € und der dritte 13 € Prämie.
Die kompletten Geldeinnahmen werden wieder ausgeschüttet.
Die weiteren Platzierungen werden dann je nach Einnahme gestaffelt.

 


Die Schießtage sind (Beginn jeweils 19.30 Uhr):

Donnerstag, 02.06.22 Donnerstag, 09.06.2022
Donnerstag, 23.06.22 Donnerstag, 30.06.2022


Die Preisverteilung mit Königproklamation findet am Samstag, den 02.07.22 im Schützenheim statt. Beginn 20.00 Uhr

 

Wir würden uns über eine zahlreiche Beteiligung am Königsschießen freuen, und wünschen allen einen spannenden Wettkampf um die Königswürde 2022.
Gut Schuß und gute Unterhaltung bei uns im Schützenheim.


Die Vorstandschaft

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Schützenheim Oberroth



11.09. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Wannenberg



18.09. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Wannenberg



29.10. 2022
Beschreibung:  

Samstag, 29. Oktober 2022
Oberroth, 08.00 Uhr - 08.30 Uhr
Ortszentrum, beim Bürgermeisteramt

 

Grundsätzlich gilt:

Bei der Sammlung von Problemabfällen werden maximal 60 Kilogramm oder 60 Liter als Gesamtmenge angenommen. Denken Sie daran, damit Ihr Weg zur Sammelstelle nicht umsonst ist.
Sonderabfälle, außerhalb der Sammeltermine, können nur bei den Sondermüllentsorgern (Knittel in Vöhringen, Russ und ARS-tec in Neu-Ulm) gegen Bezahlung abgegeben werden.
Wichtig: Belassen Sie die Schadstoffe in den originalen Behältnissen und schütten Sie keine Schadstoffe zusammen. So können sie schneller zugeordnet werden. Nähere Info unter: 07309/878-0

Angenommen werden Stoffe wie:

  • Altöl (Motoren- und Getriebeöl) gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Feuerlöscher gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Säuren und Laugen
  • Pflanzenschutzmittel
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Altmedikamente (ohne Kartonverpackungen)
  • Farben- und Lackreste (flüssig)
  • Altbatterien, Autobatterien
  • Lösungsmittel (z. B. Verdünner, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeit, Frostschutzmittel)
  • Holzschutzmittel, Imprägniermittel
  • Fotochemikalien
  • chemische Putz- und Reinigungsmittel
  • Spraydosen mit Inhalt
  • quecksilberhaltige Abfälle (z.B. Thermometer)
  • unbekannte Chemikalien

Das wird nicht angenommen

  • Heizöl und Heizölschlämme (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Munition (Polizei kontaktieren)
  • Spreng- und Feuerwerkskörper (Polizei kontaktieren)
  • Druckgasflaschen (keine Spraydosen (Rückgabe an Handel oder Entsorger)
  • Altreifen (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Haus-, Sperr- und Gewerbemüll (Müllheizkraftwerk/Wertstoffhof)
  • Verpackungsmaterialien (Gelber Sack/Wertstoffhof)
  • Ausgehärtete Farben (Restmüll, Problemmüllsammelstelle)
  • Feinchemikalien, die anhand der Art, Verpackung oder Menge gewerblichen Labors, Schulen, Apotheken oder sonstigen Einrichtungen zugeordnet werden können, werden nur in Kleinmengen angenommen.

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Ortszentrum, beim Bürgermeisteramt



drucken nach oben