Stadtradeln VG Buch - Buch, Oberroth und Unterroth tritt beim Stadtradeln in die Pedale

vom 02. bis 22. Juli 2022

Die Wappen der drei Mitgliedsgemeinden der VGem

Auf die Räder, fertig, los – vom 2. bis zum 22. Juli tritt Buch, Oberroth und Unterroth beim Stadtradeln in die Pedale.

Wer radelt, tut Gutes! Und zwar sich selbst, seinen Mitmenschen und der Umwelt. Fahrradfahren hält fit, macht Spaß und bringt Körper und Geist in Schwung.

Gleichzeitig ist das Fahrrad eines der klimaschonendsten Verkehrsmittel überhaupt. Gerade Kurzstrecken innerhalb der Region lassen sich problemlos mit dem Fahrrad zurücklegen. Bereits 7,5 Mio. Tonnen CO2 ließen sich vermeiden, wenn nur ca. 30 % der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden. So tragen jede Radlerin und jeder Radler aktiv zur Reduzierung des CO2 -Ausstoßes und damit der Verbesserung der Lebensqualität in unserer Stadt bei.

 

Machen Sie also mit: lassen Sie das Auto stehen und nutzen Sie drei Wochen lang für Alltagswege das Fahrrad und sammeln Sie Kilometer, egal ob beruflich oder privat, Hauptsache CO2-frei unterwegs. Jede und jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Wer sich anmeldet, kann seine gefahrenen Kilometer registrieren und gutschreiben lassen.

 

Über das STADTRADELN

Bundesweit wird das STADTRADELN vom Klima-Bündnis, dem größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, koordiniert. Die Kampagne dient der Förderung des Fahrrads im Straßenverkehr mit dem Ziel u. a. Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und so die Lebensqualität in Städten und Gemeinden deutlich zu verbessern.

 

Wer kann teilnehmen?

Alle, die in der VG Buch wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören, können teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Wie kann ich mitmachen?

Registrieren Sie sich auf der Homepage 

 

www.stadtradeln.de/buch

www.stadtradeln.de/unterroth

www.stadtradeln.de/oberroth

 

und bilden Sie ein Team oder treten Sie einem Team bei. Danach losradeln und die Kilometer im Online-Radelkalender eintragen. Für alle, die die Kilometer schriftlich angeben möchten, besteht die Möglichkeit, Kilometer-Erfassungsbögen auszufüllen und im Rathausbriefkasten einzuwerfen. Wenden Sie sich hierzu an den Koordinator Herrn Probst (probst (at) ile-iller-roth-biber.de, 08337 9002974).

 

Die VG Buch hofft auf eine rege Teilnahme aller BürgerInnen, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.

 

Weitere Infos

Alle Informationen zu Anmeldung und Ablauf, sowie Hintergründe zur Kampagne erhalten Sie beim Regionalmanager der ILE Iller-Roth-Biber.

 

Andreas Probst

Telefon: 08337 9002974

E-Mail: probst (at) ile-iller-roth-biber.de

Oder unter

www.stadtradeln.de/buch

www.stadtradeln.de/unterroth

www.stadtradeln.de/oberroth

drucken nach oben