Veranstaltungskalender der Verwaltungsgemeinschaft Buch und seiner Mitgliedsgemeinden

vorheriger MonatApril 2024nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Hier können Sie gezielt suchen:


07.05. 2024
Beschreibung:  

Quereinstieg KiTa – Deine Chance

Kostenlose Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit Neu-Ulm am 07.05.24 von 09:00 bis 11:00 Uhr in der Arbeitsagentur Neu-Ulm (Reuttierstr. 39, 86609 Neu-Ulm)

 

Sie denken an einen Karrierewechsel, weil Sie im jetzigen Job unzufrieden sind? Sie sind ein Teamplayer und finden es spannend mit Kindern zu arbeiten?

Oder sind Sie bereits in einer Mini-Kita, im Kindergarten, im schulischen Ganztag, in der Mittagsbetreuung oder als Individualbegleitung tätig und möchten wissen, wie Sie sich hier beruflich weiterentwickeln können?

Es gibt ganz viele Möglichkeiten, selbst wenn das Zeitfenster aufgrund von Care-Aufgaben ein- geschränkt ist.

 

Die Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Neu-Ulm referiert über das „Ge- samtkonzept für die berufliche Weiterbildung in Kindertageseinrichtungen“ des Bayrischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales sowie den Vorbereitungslehrgang zur Exter- nenprüfung „staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in“.

 

Sie erhalten Informationen über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten, Voraussetzungen und Zeitfenster der entsprechenden Qualifizierungen für eine Tätigkeit in einer Kita. Auch die verschiedenen Fördermöglichkeiten durch die Agentur für Arbeit sind Inhalt der Veranstaltung.

 

„Sichern Sie sich nicht nur Ihre berufliche Zukunft, sondern prägen Sie auch die Zukunft unserer Kinder“, so Regina Wortmann.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung unter diesem Link an: https://eveeno.com/Quereinstieg-Kita-07-05-24

 

Referentin: Regina Wortmann, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Neu-Ulm, Telefon: 0731 70799 444

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Arbeitsagentur Neu-Ulm (Reuttierstr. 39, 86609 Neu-Ulm)



07.05. 2024
Beschreibung:  

Vortrag: "Nachhaltigkeit im Alltag" - Ideen zur Umsetzung


Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Doch was versteht man überhaupt
darunter und wie kann ich selbst "nachhaltiger" werden?


Waltraud Metzinger informiert in ihrem Vortrag über das Thema
Nachhaltigkeit und gibt Anregungen und praktische Tipps zur
Umsetzung in Haus und Garten.

 

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme!
Obst- und Gartenbauverein Unterroth e.V.

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Bürgerstube Unterroth



08.05. 2024
Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   Landgasthof Lamm, Buch



09.05. 2024
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Vereinsheim Gannertshofen



10.05. 2024
Beschreibung:  

Samstag, 10. Mai 2024
Oberroth, 08.00 Uhr - 08.30 Uhr
Ortszentrum, beim Bürgermeisteramt

 

Grundsätzlich gilt:

Bei der Sammlung von Problemabfällen werden maximal 60 Kilogramm oder 60 Liter als Gesamtmenge angenommen. Denken Sie daran, damit Ihr Weg zur Sammelstelle nicht umsonst ist.
Sonderabfälle, außerhalb der Sammeltermine, können nur bei den Sondermüllentsorgern (Knittel in Vöhringen, Russ und ARS-tec in Neu-Ulm) gegen Bezahlung abgegeben werden.
Wichtig: Belassen Sie die Schadstoffe in den originalen Behältnissen und schütten Sie keine Schadstoffe zusammen. So können sie schneller zugeordnet werden. Nähere Info unter: 07309/878-0

Angenommen werden Stoffe wie:

  • Altöl (Motoren- und Getriebeöl) gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Feuerlöscher gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Säuren und Laugen
  • Pflanzenschutzmittel
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Altmedikamente (ohne Kartonverpackungen)
  • Farben- und Lackreste (flüssig)
  • Altbatterien, Autobatterien
  • Lösungsmittel (z. B. Verdünner, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeit, Frostschutzmittel)
  • Holzschutzmittel, Imprägniermittel
  • Fotochemikalien
  • chemische Putz- und Reinigungsmittel
  • Spraydosen mit Inhalt
  • quecksilberhaltige Abfälle (z.B. Thermometer)
  • unbekannte Chemikalien

Das wird nicht angenommen

  • Heizöl und Heizölschlämme (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Munition (Polizei kontaktieren)
  • Spreng- und Feuerwerkskörper (Polizei kontaktieren)
  • Druckgasflaschen (keine Spraydosen (Rückgabe an Handel oder Entsorger)
  • Altreifen (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Haus-, Sperr- und Gewerbemüll (Müllheizkraftwerk/Wertstoffhof)
  • Verpackungsmaterialien (Gelber Sack/Wertstoffhof)
  • Ausgehärtete Farben (Restmüll, Problemmüllsammelstelle)
  • Feinchemikalien, die anhand der Art, Verpackung oder Menge gewerblichen Labors, Schulen, Apotheken oder sonstigen Einrichtungen zugeordnet werden können, werden nur in Kleinmengen angenommen.

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Ortszentrum, beim Bürgermeisteramt



10.05. 2024
Beschreibung:  

Termin für die Problemmüllsammlung im Frühjahr 2024:  Samstag, 10. Mai 2024


Unterroth, 09.00 Uhr – 09.30 Uhr, beim Vereinsheim

 

Grundsätzlich gilt:

Bei der Sammlung von Problemabfällen werden maximal 60 Kilogramm oder 60 Liter als Gesamtmenge angenommen. Denken Sie daran, damit Ihr Weg zur Sammelstelle nicht umsonst ist.
Sonderabfälle, außerhalb der Sammeltermine, können nur bei den Sondermüllentsorgern (Knittel in Vöhringen, Russ und ARS-tec in Neu-Ulm) gegen Bezahlung abgegeben werden.
Wichtig: Belassen Sie die Schadstoffe in den originalen Behältnissen und schütten Sie keine Schadstoffe zusammen. So können sie schneller zugeordnet werden. Nähere Info unter: 07309/878-0

Angenommen werden Stoffe wie:

  • Altöl (Motoren- und Getriebeöl) gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Feuerlöscher gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Säuren und Laugen
  • Pflanzenschutzmittel
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Altmedikamente (ohne Kartonverpackungen)
  • Farben- und Lackreste (flüssig)
  • Altbatterien, Autobatterien
  • Lösungsmittel (z. B. Verdünner, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeit, Frostschutzmittel)
  • Holzschutzmittel, Imprägniermittel
  • Fotochemikalien
  • chemische Putz- und Reinigungsmittel
  • Spraydosen mit Inhalt
  • quecksilberhaltige Abfälle (z.B. Thermometer)
  • unbekannte Chemikalien

Das wird nicht angenommen

  • Heizöl und Heizölschlämme (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Munition (Polizei kontaktieren)
  • Spreng- und Feuerwerkskörper (Polizei kontaktieren)
  • Druckgasflaschen (keine Spraydosen (Rückgabe an Handel oder Entsorger)
  • Altreifen (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Haus-, Sperr- und Gewerbemüll (Müllheizkraftwerk/Wertstoffhof)
  • Verpackungsmaterialien (Gelber Sack/Wertstoffhof)
  • Ausgehärtete Farben (Restmüll, Problemmüllsammelstelle)
  • Feinchemikalien, die anhand der Art, Verpackung oder Menge gewerblichen Labors, Schulen, Apotheken oder sonstigen Einrichtungen zugeordnet werden können, werden nur in Kleinmengen angenommen.

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   beim Vereinsheim



10.05. 2024
Beschreibung:  

Termin für die Problemmüllsammlung im
Frühjahr 2024

Samstag, 10. Mai 2024

Buch, 10.00 Uhr – 10.45 Uhr

Parkplatz Rothtalhalle

 

Grundsätzlich gilt:

Bei der Sammlung von Problemabfällen werden maximal 60 Kilogramm oder 60 Liter als Gesamtmenge angenommen. Denken Sie daran, damit Ihr Weg zur Sammelstelle nicht umsonst ist.
Sonderabfälle, außerhalb der Sammeltermine, können nur bei den Sondermüllentsorgern (Knittel in Vöhringen, Russ und ARS-tec in Neu-Ulm) gegen Bezahlung abgegeben werden.
Wichtig: Belassen Sie die Schadstoffe in den originalen Behältnissen und schütten Sie keine Schadstoffe zusammen. So können sie schneller zugeordnet werden. Nähere Info unter: 07309/878-0

Angenommen werden Stoffe wie:

  • Altöl (Motoren- und Getriebeöl) gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Feuerlöscher gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Säuren und Laugen
  • Pflanzenschutzmittel
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Altmedikamente (ohne Kartonverpackungen)
  • Farben- und Lackreste (flüssig)
  • Altbatterien, Autobatterien
  • Lösungsmittel (z. B. Verdünner, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeit, Frostschutzmittel)
  • Holzschutzmittel, Imprägniermittel
  • Fotochemikalien
  • chemische Putz- und Reinigungsmittel
  • Spraydosen mit Inhalt
  • quecksilberhaltige Abfälle (z.B. Thermometer)
  • unbekannte Chemikalien

Das wird nicht angenommen

  • Heizöl und Heizölschlämme (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Munition (Polizei kontaktieren)
  • Spreng- und Feuerwerkskörper (Polizei kontaktieren)
  • Druckgasflaschen (keine Spraydosen (Rückgabe an Handel oder Entsorger)
  • Altreifen (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Haus-, Sperr- und Gewerbemüll (Müllheizkraftwerk/Wertstoffhof)
  • Verpackungsmaterialien (Gelber Sack/Wertstoffhof)
  • Ausgehärtete Farben (Restmüll, Problemmüllsammelstelle)
  • Feinchemikalien, die anhand der Art, Verpackung oder Menge gewerblichen Labors, Schulen, Apotheken oder sonstigen Einrichtungen zugeordnet werden können, werden nur in Kleinmengen angenommen.
Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Parkplatz Rothtalhalle



13.05. 2024
Beschreibung:  

Kamille & Co: Ihr Kind ist krank, was tun? 

Spannender Infoabend zum Thema Familiengesundheit


In unserem Vortrag "Kamille & Co" widmen wir uns den Herausforderungen, vor denen Eltern stehen, wenn ihr Kind erkrankt. Gerade im Akutfall sind viele Eltern unsicher und fühlen sich hilflos angesichts von Fieberschüben, nächtlichen Ohrenschmerzen, Problemen beim Zahnen, Insektenstichen oder Verletzungen beim Sport.

 

Dr. Frank Henle, Familienvater und erfahrener Apotheker, möchte Ihnen in diesem Vortrag umfassende Informationen bieten. Tauchen Sie ein in sein fundiertes Wissen und erfahren Sie, wie Sie als Eltern in solchen Momenten am besten handeln können. 
 
Der Vortrag gibt praxisnahe Tipps und Hilfestellungen, damit Sie im Ernstfall die richtigen Entscheidungen für das Wohl Ihres Kindes treffen können.

"Kamille & Co" ist nicht nur ein Ratgeber, sondern auch eine Quelle der Unterstützung für alle Eltern, die sich im Dschungel der Unsicherheiten rund um die Gesundheit ihrer Kinder orientieren möchten.


Für AOK Bayern-Mitglieder ist dieser Vortrag kostenfrei. Bitte bringen Sie Ihre Gesundheitskarte zur Vorlage mit.

 

1 Abend
Montag, 13.05.2024, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Frank Henle
, Apotheker
241.87E.V0001
Kursgebühr: 5,00 € (keine Ermäßigung) (nicht rabattierbar)
Termin:  
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Bürgerstube
Schulweg 1
89299 Unterroth



13.05. 2024
Beschreibung:  

Kamille & Co: Ihr Kind ist krank, was tun? 

Spannender Infoabend zum Thema Familiengesundheit
In unserem Vortrag "Kamille & Co" widmen wir uns den Herausforderungen, vor denen Eltern stehen, wenn ihr Kind erkrankt. Gerade im Akutfall sind viele Eltern unsicher und fühlen sich hilflos angesichts von Fieberschüben, nächtlichen Ohrenschmerzen, Problemen beim Zahnen, Insektenstichen oder Verletzungen beim Sport.
Dr. Frank Henle, Familienvater und erfahrener Apotheker, möchte Ihnen in diesem Vortrag umfassende Informationen bieten. Tauchen Sie ein in sein fundiertes Wissen und erfahren Sie, wie Sie als Eltern in solchen Momenten am besten handeln können. 
Der Vortrag gibt praxisnahe Tipps und Hilfestellungen, damit Sie im Ernstfall die richtigen Entscheidungen für das Wohl Ihres Kindes treffen können.
"Kamille & Co" ist nicht nur ein Ratgeber, sondern auch eine Quelle der Unterstützung für alle Eltern, die sich im Dschungel der Unsicherheiten rund um die Gesundheit ihrer Kinder orientieren möchten.
Für AOK Bayern-Mitglieder ist dieser Vortrag kostenfrei. Bitte bringen Sie Ihre Gesundheitskarte zur Vorlage mit.
1 Abend
Montag, 13.05.2024, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Frank Henle, Apotheker
241.87E.V0001
Kursgebühr: 
5,00 €  (keine Ermäßigung)

 

Termin:  
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Bürgerstube
Schulweg 1
Unterroth



16.05. 2024
Beschreibung:  

Zieleworkshop: Stress minimieren,
wenn du weißt, wo du hin willst


Vortrag im Landratsamt zeigt Ursachen für Stress auf und gibt Tipps, damit umzugehen


Das Landratsamt Neu-Ulm lädt zu einem Zieleworkshop
„Stress minimieren, wenn du weißt, wo du hin willst“ am
Donnerstag, 16. Mai 2024, ein.

 

Die Veranstaltung dauert mit Pause von 16:30 bis 19:30 Uhr und findet im Sitzungssaal des Landratsamts, Kantstraße 8, 89231 Neu-Ulm statt.


Viele fragen sich jetzt sicher: Der Alltag - die Kinder - die Arbeit - der tägliche Wahnsinn… und jetzt auch noch Ziele?!?
„Ja klar, jetzt erst recht!“ meint die Referentin Susanne Grimmeiß. In ihrem Vortrag gehe es darum, erstmal zu sortieren, was in unseren Köpfen so herumschwirrt und vor allem, den Stress heraus zu nehmen. Häufig würden wir den Blick für die Prioritäten verlieren und uns in all den
vielen täglichen Anforderungen verzetteln. Dem gelte es, entgegen zu wirken bevor der Stress uns vielleicht krank macht.


Susanne Grimmeiß, Apothekerin und Kommunikationstrainerin, rät deshalb dazu, sich die Zeit zu nehmen, um sich
über seine Ziele und Prioritäten wieder klar zu werden. Wie, darauf geht sie in ihrem Workshop ein, bei dem die Teilnehmenden
folgendes erwartet:
- Bestandsaufnahme, was ihnen wichtig ist
- Herausfiltern der persönlichen Prioritäten

- Prüfung des Ziels auf Plausibilität
- Durchhaltetechniken
- neue Impulse für den Alltag
- Austausch unter Menschen in ähnlichen Situationen


Organisator der Veranstaltung ist der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) - Bereich Gesundheitsförderung und Prävention - am Landratsamt Neu-Ulm.
Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

 

Termin:  
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Sitzungssaal des Landratsamts, Kantstraße 8, 89231 Neu-Ulm



25.05. 2024
Beschreibung:  

Vereinsausflug zum Fuchsien- und Kräutermarkt in Wemding und Besuch des RiesKraterMuseums in Nördlingen am Samstag, 25. Mai 2024


Mit BBS Brandner fahren wir nach Wemding, Abfahrt um 7 Uhr an der Feuerwehr. Nachmittags besuchen wir Nördlingen und das Museum.


Fahrtkosten einschl. 2. Frühstück, Eintritt und Führung im Museum
für Erwachsene nur 25 €, Kinder bis 16 Jahre 15 €.

 

Bitte bald bei Erwin Reiter, Tel. 3122 anmelden und die Fahrtkosten bezahlen.


Wir laden alle Mitglieder und interessierte Gartenfreunde, auch
aus anderen Orten, herzlich dazu ein.

Termin:  
Kategorie:   Ausflüge
Ort:   Abfahrt 7 Uhr an der Feuerwehr



25.05. 2024
Beschreibung:  

Erste-Hilfe-Kurs für Ehrenamtlerinnern und Ehrenamtler

 

Am 25. Mai 2025 findet ein eintägiger Erste-Hilfe-Kurs statt, der nicht nur allgemeine Maßnahmen und Kenntnisse auffrischen soll, sondern außerdem speziell auf mögliche Situationen im Ehrenamt zugeschnitten ist.

  • am 25. Mai 2024 | 9:00 – 17:00 Uhr
  • in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings, Pfaffenweg 35 in Neu-Ulm

Anmeldung bis 21. Mai per E-Mail an freiwilligenagentur.neu-ulm@malteser.org



Termin:  
Kategorie:   Kurse
Ort:   Geschäftsstelle des Kreisjugendrings
Pfaffenweg 35 in Neu-Ulm



25.05. 2024
Beschreibung:  

Der SV Oberroth sammelt am Samstag, 27.07.2024 wieder Altpapier.

 

Bitte stellen Sie das Sammelgut gebündelt bis 9.00 Uhr am Straßenrand bereit.

 

Weitere Termine 2024:

27. Juli / 30. November

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Straßenrand



26.05. 2024
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Weiher Nordholz



06.06. 2024
Beschreibung:  

weitere Schießtage:

13.06.2024

20.06.2024

27.06.2024

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Schützenheim Oberroth



08.06. 2024
Beschreibung:  

Hast du Lust die Kinderfeuerwehr – Einsatzzentrale (Kifez) in Nordholz kennen zu lernen ?

 

Wir laden dich und deine Aufsichtsperson herzlich ein, die Kinderfeuerwehr – Einsatzzentrale zu entdecken. Die Kifez ist ein Spielraum, komplett eingerichtet, um spielerisch Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren (je nach Interesse auch älter) die Feuerwehr nahe zu bringen.


Es gibt:
• Playmobil Feuerwehr, Krankenhaus, Polizei Station
• Leseecke mit viel Lern- und Lesestoff rund um Feuerwehr
• Knotenbrett zum selber Ausprobieren
• Verkleidungsecke mit Helm und Warnweste
• Einsatzzentrale zum Einsatz Nachspielen, Telefonieren, Funken.


Der Außenspielplatz ist das ganze Jahr für alle frei zugänglich.


An folgenden Terminen hat die KIFEZ von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr ohne Anmeldung geöffnet. Bitte Hausschuhe mitbringen.

Samstag, den 09.03.2024   Samstag, den 13.04.2024

Samstag, den 04.05.2024 

 Samstag, den 08.06.2024

Samstag, den 13.07.2024   Samstag, den 14.09.2024

Samstag, den 12.10.2024   Samstag, den 09.11.2024

 

Wir freuen uns auf euer Kommen!


Möchtest du die Kifez alleine für eine Gruppe an einem bestimmten Tag buchen?


Anmeldung einfach per Mail: kifez-nordholz@gmx.de

Termin:  
Kategorie:   Kinder
Ort:   Nordholz



09.06. 2024
Termin:  
Kategorie:   Vereine



09.06. 2024
Beschreibung:  

Die Europawahl ist eine seit 1979 in der Europäischen Union alle fünf Jahre stattfindende Wahl, bei der die Abgeordneten des Europäischen Parlaments bestimmt werden.

 

Warum sind Europawahlen wichtig?

Die Europawahlen sind eine der größten demokratischen Wahlen der Welt!

Alle 5 Jahre wählen die Wähler über 700 Mitglieder des Europäischen Parlaments, die Sie vertreten!

Sobald sie gewählt sind, bilden sie Fraktionen auf der Grundlage gemeinsamer Überzeugungen.

EU-Bürger können wählen und sich zur Wahl stellen, in ihrem eigenen Land oder in dem EU-Land, in dem sie leben.

Ihre Stimme entscheidet darüber, wie das Parlament über die Dinge entscheidet, die wichtig sind:

Wirtschaft, Energie und Klima, Europas Platz in der Welt.

Mit Ihrer Stimmabgabe verschaffen Sie sich Gehör und sind behilflich, das nächste Europäische Parlament zu wählen und Sie entscheiden über Ihre Zukunft!

Demokratie in Aktion

 

(Europäisches Parlament)

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Wahllokal Oberroth



09.06. 2024
Beschreibung:  

Die Europawahl ist eine seit 1979 in der Europäischen Union alle fünf Jahre stattfindende Wahl, bei der die Abgeordneten des Europäischen Parlaments bestimmt werden.

 

Warum sind Europawahlen wichtig?

Die Europawahlen sind eine der größten demokratischen Wahlen der Welt!

Alle 5 Jahre wählen die Wähler über 700 Mitglieder des Europäischen Parlaments, die Sie vertreten!

Sobald sie gewählt sind, bilden sie Fraktionen auf der Grundlage gemeinsamer Überzeugungen.

EU-Bürger können wählen und sich zur Wahl stellen, in ihrem eigenen Land oder in dem EU-Land, in dem sie leben.

Ihre Stimme entscheidet darüber, wie das Parlament über die Dinge entscheidet, die wichtig sind:

Wirtschaft, Energie und Klima, Europas Platz in der Welt.

Mit Ihrer Stimmabgabe verschaffen Sie sich Gehör und sind behilflich, das nächste Europäische Parlament zu wählen und Sie entscheiden über Ihre Zukunft!

Demokratie in Aktion

 

(Europäisches Parlament)

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   div. Wahlbezirke innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft Buch



09.06. 2024
Beschreibung:  

Die Europawahl ist eine seit 1979 in der Europäischen Union alle fünf Jahre stattfindende Wahl, bei der die Abgeordneten des Europäischen Parlaments bestimmt werden.

 

Warum sind Europawahlen wichtig?

Die Europawahlen sind eine der größten demokratischen Wahlen der Welt!

Alle 5 Jahre wählen die Wähler über 700 Mitglieder des Europäischen Parlaments, die Sie vertreten!

Sobald sie gewählt sind, bilden sie Fraktionen auf der Grundlage gemeinsamer Überzeugungen.

EU-Bürger können wählen und sich zur Wahl stellen, in ihrem eigenen Land oder in dem EU-Land, in dem sie leben.

Ihre Stimme entscheidet darüber, wie das Parlament über die Dinge entscheidet, die wichtig sind:

Wirtschaft, Energie und Klima, Europas Platz in der Welt.

Mit Ihrer Stimmabgabe verschaffen Sie sich Gehör und sind behilflich, das nächste Europäische Parlament zu wählen und Sie entscheiden über Ihre Zukunft!

Demokratie in Aktion

 

(Europäisches Parlament)

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Wahllokal Unterroth



drucken nach oben